Wohngebiets-Patenschaften

Integration vor Ort

In Zusammenarbeit mit dem Wohnungsbauunternehmen degewo organisiert das STERNENFISCHER Freiwilligenzentrum das Projekt Wohngebiets-Patenschaften. Mieterinnen und Mieter unterstützen geflüchtete Menschen, die in ihrer Nachbarschaft leben. Als Paten helfen sie Neu-Berlinern, die vor Krieg und Not geflüchtet sind, bei der Orientierung im Alltag. Das STERNENFISCHER Freiwilligenzentrum ist zuständig für die Suche geeigneter Paten/innen, deren Schulung, für den Prozess des Matchings und die Begleitung der Patenschaften.

Unterstützung im Alltag: ein Tandem des Projekts Wohngebiets-Patenschaften
Foto: Juliane Halsinger

Das Projekt Wohngebiets-Patenschaften zeigt, wie Integration konkret vor Ort und im Alltag funktionieren kann.

Marieluise Mühe ist Koordinatorin des Projekts Wohngebiets-Patenschaften und freut sich über Ihr Interesse:

marieluise.muehe
Telefon: 030 33856035
mobil: 0162 9728129